Themencluster Energieumwandlung, -speicherung und –nutzung: Stationäre Systeme: Kraftwerke

Gleicharmige_Waage

Zum Ausbalancieren der Waage kann man beide Waagschalen beeinflussen. Das gilt auch für das Gleichgewicht zwischen Energieangebot und -nachfrage.

ProcessNet und Kraftwerke? Auf den ersten Blick vielleicht nicht naheliegend. Doch viele der Themen, die im Workshop diskutiert wurden, sind eng mit der Energiebereitstellung verknüpft (z.B. hier und hier). Anders gesagt: Ohne Kraftwerkstechnik von morgen keine Prozesstechnik von morgen. Wie aber soll das Kraftwerk von morgen nach diesen Vorstellungen aussehen?

Eine bessere Abstimmung von Angebot und Nachfrage bei der Energieversorgung führt dazu, dass auf der Verbrauchsseite die Prozesse flexibler werden müssen: Ist viel Strom, beispielsweise aus Wind- oder Solarkraft, im System, wird die Produktion hochgefahren, bei wenig Angebot wird sie gedrosselt. Ob das alleine jedoch ausreicht, Angebot und Bedarf zur Deckung zu bringen, ist zweifelhaft. Auch bei der Stromerzeugung ist eine gewisse Flexibilität notwendig. Heute wird sie meist über Gaskraftwerke sichergestellt. In der Zukunft könnten diese Aufgabe dynamische Kraftwerke übernehmen, die mit unterschiedlichen Brennstoffen (z.B. Biomasse, Reststoffe, unterschiedliche Gasqualitäten) zurecht kommen. Damit diese flexible Energieerzeugung und der flexible Verbrauch zusammenpassen, braucht man Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, die beides ermitteln und aufeinander abstimmen. Die hybriden Kraftwerke, die man mit unterschiedlichsten Stoffen „füttern“ kann, benötigen Materialien, die mit hohen Temperaturen und sehr unterschiedlichen Zusammensetzungen der Brennstoffe, aber auch der Rauchgase, zurechtkommen. Schließlich muss das Gesamtsystem aus Bereitstellung und Verbrauch gekoppelt werden mit Speichertechniken, die Schwankungen dämpfen, und mit verschiedenen Energieformen (Strom, Wärme, Dampf), die je nach Bedarf eingesetzt werden können.

Dieser Beitrag wurde unter Energie und Mobilität, Energieumwandlung und Speicherung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s